NemKonto “Einfaches Konto“

Lesen Sie mehr über NemKonto “Einfaches Konto“ auf Deutsch.

Die meisten dänischen Bürger erhalten gelegentlich öffentliche Zahlungen. Diese Zahlungen sind z.B. Steuerrückzahlungen, Kindergeld, Renten, Studenten Darlehen, Arbeitslosengelder, Wohngeld oder Sozialleistungen.

Alle Bürger und Unternehmen in Dänemark sind dazu verpflichtet über ein NemKonto, „Einfaches Konto“ zu verfügen. Ein NemKonto “Einfaches Konto“ besteht aus einem gewöhnlichen Lohn- und Gehaltskonto, dass Sie als NemKonto “Einfaches Konto“ zuweisen.

Wie wird ein NemKonto “Einfaches Konto“ eingerichtet?

Alles, was Sie tun müssen, ist zu entscheiden, welche Ihrer existierenden Girokonten, die Sie als Ihr NemKonto “Einfache Konto“ verwenden möchten. Wenn Sie über mehrere Konten verfügen, können Sie selbst entscheiden, welches Sie verwenden möchten.

Wählen Sie eine der folgende Vorgehensweisen um ein Nemkonto zuzuweisen:

Kontaktieren Sie Ihre Bank und informieren diese darüber welches Konto Sie als Ihr NemKonto “Einfaches Konto“ verwenden möchten.

Besuchen Sie www.nemkonto.dk und informieren Sie welches Konto Sie als NemKonto “Einfaches Konto“ verwenden möchten. Vorraussetzung ist, das Sie über eine NemID oder eine digitale Signatur verfügen.

Ändern Sie Ihr NemKonto “Einfaches Konto“ in Ihrem Home-Banking-System - 90 Prozent der dänischen Banken bieten diesen Service an.

Auch private Unternehmen können Zahlung auf Ihr NemKonto “Einfaches Konto“  überweisen. Dies können beispielsweise private Unternehmen wie Versicherungen und Pensionskassen sein.